Aktivitäten

 
     
 
Eislaufen 2014
     
 
     
 
     
 

Vor kurzem waren wir mit unseren Schülerinnen und Schülern in der Eissporthalle in Nordhorn. Selbstverständlich waren auch die beiden Klassen der Vechtetal-Schule dabei.

Eine willkommene Abwechslung im Schulalltag!

Doch bevor man loslaufen konnte, hieß es zunächst: anstehen und warten. Schüler, die keine Schlittschuhe mitgebracht hatten, konnten sich ein Paar ausleihen. Jeder musste seine Schlittschuhe zunächst anziehen. Das war für manche die erste große Herausforderung!
Gut, dass im ersten und zweiten Schuljahr die Klassenlehrerinnen, Pädagogischen Mitarbeiter und zum Teil auch die Paten aus den vierten Klassen dabei halfen!!!

Für einige Grundschüler, besonders aus den ersten Klassen, waren es die ersten Schritte auf dem Eis. Für sie standen Stützhilfen zur Verfügung.

Andere entpuppten sich als wahre Naturtalente und flitzten nach wenigen Minuten schon über das Eis als wäre es das normalste von der Welt.

Als dann die meisten wieder ohne große Verletzungen im Bus saßen, atmeten die Lehrer/innen und Betreuer/innen auf.

   
 

Hier noch weitere Eindrücke von unserem Schlittschulaufen: