Aktivitäten

 

 

 

Aktionstage "Zu Fuß zur Schule und in den Kindergarten"

Die Carl-van-der-Linde-Schule in Veldhausen ging wieder mit!

 

Zum zehnten Mal haben das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. und der ökologische Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) Grundschulen und Kindergärten in ganz Deutschland aufgerufen, sich an den diesjährigen Aktionstagen "Zu Fuß zur Schule und in den Kindergarten" zu beteiligen. Vom 19. September bis 30. September sind in ganz Deutschland Kinder zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs zur Schule gewesen und zeigten mit ihren Aktionen, wie viel Spaß es machen kann, sich zu bewegen. Ein weiterer Gewinn: Wer den Schulweg zu Fuß oder mit dem Rad zurücklegt, vermeidet Schadstoffe und Treibhausgase und startet fit und wach in den Tag. Dieser Aspekt ist gerade für die Carl-van-der-Linde-Schule als ausgezeichnete Umweltschule von großer Bedeutung).

"Der Großteil der Kinder hat mit großer Freude an dieser Aktion teilgenommen ", sagt Frau Sigg, stellv. Schulleiterin der Carl-van-der-Linde-Schule, "und nebenbei war die Aktion auch ein sinnvoller Beitrag zum Klimaschutz."

 
   
 
     
Zurück