Aktivitäten
 

Bericht der Grafschafter Nachrichten vom 15.02.2017:

 

16 Lieder für Plattdeutsch in Schulen und Kitas

 

Über die 5000-Euro-Spende der Grafschafter Sparkassenstiftung freuten sich am Dienstag mit den Kindern der Carl-van-der-Linde-Schule in Veldhausen (von links) Sonja Drechsler, Norbert Jörgens, Albert Rötterink und Fenna Monske. Foto: Stephan Konjer

Der „Groafschupper Plattproater Kring“ hat eine CD mit 16 plattdeutschen Liedern erstellt. Sie ergänzt den „Plattdeutsch-Ordner“, der in Schulen und Kitas verwendet wird. Die Sparkassenstiftung unterstützt das Projekt.

gn Veldhausen. Die plattdeutsche Sprache spielt in der Grafschaft nach wie vor eine bedeutende Rolle. Damit das so bleibt, hat der „Groafschupper Plattproater Kring“ verschiedene Projekte auf den Weg gebracht. Unter anderem veröffentlichte er vor vier Jahren einen „Platt-Ordner“ mit Unterrichtsmaterialien. Dieser Ordner wird nun um eine Musik-CD ergänzt.

Die Grafschafter Sparkassenstiftung fördert das Projekt mit 5000 Euro. „Das Einüben der plattdeutschen Lieder gelingt mit der Instrumentalmusik besser und begünstigt den Lernerfolg, aber auch die Lernfreude bei den Schülerinnen und Schülern“, ist sich Norbert Jörgens, Vorstandsvorsitzender der Sparkassenstiftung, sicher.

Nun stehen den Lehrern 16 Lieder zur Verfügung, die sie in ihre Unterrichtsarbeit einfließen lassen können. „Im ,Platt-Ordner‘ gibt es Lieder ohne Noten, deren Melodien nicht bekannt sind, unbekannte Lieder mit Noten und auch Lieder, bei denen die Melodien bekannt sind. Aber nicht jede Lehrkraft verfügt über die Fähigkeit, ohne musikalische Unterstützung von außen die Lieder anzustimmen oder zu singen“, meint Albert Rötterink, Vorsitzender des „Plattproater Krings“. Der Verein gewann Bodo Wolff, Leiter der Musikakademie Obergrafschaft, für die Umsetzung der Instrumentalaufnahmen. „Damit eine Sprache leben kann, muss sie auch gesprochen werden. Wenn sie dazu noch gesungen wird, verbessern sich die Chancen auf jeden Fall“, berichtet Rötterink.

Drei Abholstellen

Eine Kostprobe plattdeutscher Lieder präsentierten Grundschüler der Carl-van-der-Linde-Schule aus Veldhausen Dienstagvormittag bei der Spendenübergabe. Die Musik-CD kann von Kindertagesstätten und Schulen an folgenden Stellen abgeholt beziehungsweise angefordert werden:

  • Anette Bardenhorst, Kaiserei 28, 48455 Bad Bentheim, Telefon 05924 1949
  • Albert Rötterink, Emslandstraße 20, 49824 Emlichheim, Telefon 05943 4585
  • Landkreis, Marion Winter, NINO-Allee 2, 48529 Nordhorn, Telefon 05921 963513

 

         
         
         
     
         
         
         
 
 
     
Zurück