Notbetreuung

 
 
 

 

Wenn der Inzidenzwert im Landkreis höher als 100 ist (d.h. mehr als 100 Neuinfektionen innerhalb von 7 Tagen) und das Gesundheitsamt eine Maßnahme zum Infektionsschutz anordnet (z. B. eine Klasse muss in Quarantäne), geht die gesamte Schule zurück ins Szenario B wie vor den Sommerferien. Nach den neuen Vorgaben, müssen Schulen, die im Dezember im Wechselbetrieb sind, bis zu den Weihnachtsferien in diesem bleiben. Dieses betrifft nun auch unsere Schule.

Solange wir im Wechselbetrieb sind, gibt es eine Notbetreuung von 8.00 – 13.00 Uhr. Den Anmeldezettel finden Sie HIER. Bitte geben Sie den Anmeldezettel sowie eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers mit genauen Arbeitszeiten vorzeitig ab, damit wir die Betreuungsgruppen planen können. Eine Teilnahme an der Notbetreuung ist ohne vorherige Anmeldung nicht möglich!

 

Neben dem Anmeldeformular zur Notbetreuung finden Sie HIER auch den Elternbrief vom 10.11.2020.