Aktivitäten

 

 

Laternenumzug 2021

 

Am 10.11.2021 war einiges los an der Carl-van-der-Linde Schule:

Am späten Nachmittag fanden sich die ersten und zweiten Klassen mit allen Lehrkräften und pädagogischen Mitarbeitern vor der Schule für den Martinslauf zusammen und wurden herzlich von der Schulleitung Frau Hövels begrüßt. Auch die Freiwillige Feuerwehr Neuenhaus war mit dabei und führte den Umzug an. Die Kinder zeigten stolz ihre Laternen. Von Einhörnern, Fackeln über Kürbisse, Gruselwesen, Prinzessinnen bis hin zu Regenbögen waren alle möglichen Farben, Formen und Größen von Laternen vertreten und erhellten den Abend.

Während des Umzugs durften tolle Kinderlieder zum Sankt-Martinstag wie „Sankt Martin“, „Laterne“ oder „Sonne, Mond und Sterne“ natürlich nicht fehlen. Die Lieder begleitete Herr Kohoff musikalisch mit seiner Gitarre. Wieder in der Schule angekommen, erwartete die SchülerInnen in der Mensa die Geschichte von Sankt Martin, die Frau Hagelskamp vorlas. Jedes Kind bekam ein Gebäck in Form einer Martinsgans, das während der Geschichte genüsslich verspeist wurde. Der Abend gipfelte darin, dass alle Kinder die Möglichkeit bekamen, sich in ein Feuerwehrauto zu setzen. Es war ein schöner Abend mit vielen fröhlichen Gesichtern.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Umzug!

 

 
   
 
     
Zurück