Aktivitäten

 
     
 
Amtseinführung Frau Daniela Esch
 
     
 
Am 11.01.2013 fand die Amtseinführung von Frau Daniela Esch in der Mensa der Carl-van-der-Linde-Schule statt.
   
 
     
 
Auch auf diesem Weg möchten alle Mitarbeiter der Carl-van-der-Linde-Schule Frau Esch für ihr neues Amt alles Gute wünschen!
     
 
     
 
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
     
 
 
 
 

Aus den Grafschafter Nachrichten, 14.01.2013:

„Der Mensch steht im Vordergrund“

Daniela Esch ist neue Rektorin der Carl-van-der-Linde-Schule

 

hlw Veldhausen. Mit einer Feierstunde ist der neuen Rektorin der Carl-van-der-Linde-Schule in Veldhausen, Daniela Esch, offiziell ihr Amt übertragen worden. Eltern, Kinder und Kollegium lobten das Engagement der im emsländischen Thuine geborenen Pädagogin. Regierungsschuldirektor Udo Tiemann gab ihr in der festlich geschmückten Aula den Rat mit auf den Weg: „Versuchen Sie, dass bei allen Entscheidungen immer der Mensch und das Menschliche im Vordergrund stehen.“ Durch das von den Schulkindern mitgestaltete Programm der Feierstunde führte Personalrätin Anja Blekker.

Daniela Esch, 1980 in Thuine geboren, hat von 2001 bis 2005 an der Universität Hildesheim für das Lehramt an einer Grund-, Haupt- und Realschule mit Schwerpunkt Grundschule studiert. Nachdem erfolgreich abgelegten ersten und zweiten Staatsexamen ist sie am 1. August 2007 in den niedersächsischen Landesdienst an der Carl-van-der-Linde-Schule in Veldhausen eingestellt worden. Im Schuljahr 2011/2012 hatte sie die Vertretung der Schulleitung übernommen, nach dem erfolgreich verlaufenen Bewerbungsverfahren wurde ihr im vergangenen August der Dienstposten der Schulleiterin übertragen.

Tiemann bescheinigte der neuen Rektorin eine vorbildliche Einstellung und Dienstauffassung. Er freue sich, dass die Schulleiterstelle mit einer Lehrkraft besetzt werde konnte, die sich zur Grundschule bekenne und mit der Arbeit an dieser Schulform identifiziere.

Aus Sicht von Samtgemeindebürgermeister Johann Arends leitet die neue Rektorin eine Schule, die sich durch ein überzeugendes Schulprofil, ein engagiertes Kollegium, durch aktive Eltern, den Förderverein sowie weitere Kräfte auszeichne und an der ein gutes Schulklima herrsche.

Die neue Leiterin Daniela Esch bestätigte das mit den Worten: „Ich habe an der Carl-van-der-Linde-Grundschule ein großes Team, das mir stets zur Seite steht und mir viel gibt.“